• Irene

Es geht wieder los!

Nächste Woche beginnt wieder die Schule. Für manche ist das schon Routine weil Sie bereits einige Jahre die Schulbank drücken. Für andere, ist es das erste Mal. Und so wie bei vielen ersten Malen, kann es sein, dass man etwas eingeschüchtert ist oder vielleicht Angst hat. Bei so kleinen "Startschwierigkeiten" greife ich gerne in meinen Bachblüten-Kasten. Da finde ich Blüten für den neuen Lebensabschnitt (die Bachblüte Walnut) oder wenn man etwas Mut für den ersten Schultag braucht (die Bachblüte Mimulus). Auch für Mamas und Papas gibt's was. Wenn das Loslassen vielleicht schwer fällt.


Später dann helfen die Blüten bei Konzentrationsproblemen, Lernschwierigkeiten oder Prüfungsängsten.


Die Vorteile von Bachblüten liegen für mich auf der Hand. 100% natürlich und sanft und auch schon für die ganz Kleinen ohne Bedenken einsetzbar. Es gibt keine Nebenwirkungen und die Blüten kannst du beruhigt auch zusätzlich zur Schulmedizin geben.


So "Zaubertropfen" sorgen manches Mal für wahre Wunder.

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sprachlos..